Erlebnistag "Ehrenamt" bei der VG in Oppenheim 17.03.2013

Beim Erlebnistag "Ehrenamt" im Gebäude der Verbandsgemeindeverwaltung Nierstein-Oppenheim in Oppenheim haben wir die zwei Projekte "Sanierung des Ehrenmals 1870/71" und "Kirchenkonzert & Produktion einer CD dieses Konzerts" präsentiert.

Trotz des schlechten Wetters kamen viele Besucher und es ergaben sich interessante Gespräche. So berichtete ein Besucher unseres Standes, dass in seinem Heimatort auch das Ehrenmal von 1870/71 saniert werde. Nur ist dort -wie auch in vielen unserer Nachbarorte- ein Adler auf der Spitze des Denkmals. Und allein die Restaurierung des Guss-Adlers kostet ca. 7.000 EUR. Da können wir froh sein, dass wir "nur" einen Stahlhelm auf der Spitze unseres Denkmals haben.

Unsere zweite Vorsitzende Nina Klinkel hat dann das Projekt "Sanierung des Ehrenmals" in einem Vortrag nochmals detailliert präsentiert. Wir danken unseren Vorstandsmitgliedern Nina Klinkel, Ernst-Ludwig Schmitz und Hans-Peter Meinke für die Präsentation der Projekte an diesem Tag.

Die Präsentation, die an diesem Tag lief, finden Sie hier und eine detaillierte Beschreibung der Arbeiten mit Fotos und Gedanken unseres ersten Vorsitzenden Ludwig Kranz gibt es hier. Für die Anzeige dieser Dateien wird ein PDF-Leseprogramm benötigt.